Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

  1. Stoppen Sie den FTAPI Server und erstellen Sie ein komplettes Backup des Systems.
  2. Erstellen Sie einen Kopie des Ordners ROOT in einen Backupordner der außerhalb des Ordners ftapi-server liegt. Ersetzen Sie die vorhandene Datei ROOT.war ( \ftapi-server\webapps\) durch die neue ROOT.war Datei (aus dem Update-Download).
  3. Löschen Sie anschließend die folgenden Ordner komplett:
    1. "ROOT"-Ordner ( \ftapi-server\webapps\ROOT)
    2. "work"-Ordner ( \ftapi-server\work\
  4. Starten Sie den FTAPI Dienst neu. Alle Änderungen und Neuerungen werden jetzt automatisch eingespielt und aktiviert

 

Outlook 4.2.0

Wichtiger Hinweis:

Ab der Version 4.2.0 sind folgende Voraussetzungen benötigt:

  • für die Anmeldung ist ein Account mit einer Lizenz notwendig
  • sollten Eigene Gruppen/Custom Groups im Einsatz sein, muss dort der Haken "Darf Outlook verwenden" angeklickt werden.