Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Über Datenräume können mehrere Personen Dateien austauschen und gemeinsam bearbeiten. Jede Person kann beliebig viele eigene Datenräume anlegen und andere Personen zum Austausch von Dateien einladen. Das Besondere an einem FTAPI-Datenraum ist, dass er stets Ende-zu-Ende verschlüsselt ist. D.h., nur Nutzer mit entsprechender Berechtigung können die Dateien, die sich in einem solchen Datenraum befinden, einsehen und bearbeiten und das ohne die Notwendigkeit, einen Client installieren oder manuell Schlüssel verwalten zu müssen. Weder andere Mitarbeiter noch Administratoren oder Provider haben die Möglichkeit, die Dateien in diesen Datenraum zu öffnen, selbst wenn sie die Zugangsdaten zum Server hätten oder ihn stehlen würden.

Überblick

Ein Datenraum kann angelegt werden, indem auf den Plus-Button gedrückt wird.

Übersicht Datenräume

Benutzeroberfläche der Datenräume:

Die Benutzeroberfläche ist wie folgt aufgeteilt:

  1. Eine Liste alles Datenräume
  2. Inhalt des ausgewählten Datenraums
  3. Konfigurationsleiste

 Erklärung zu den einzelnen Buttons:

Filters:

 Mit diesem Button werden alle Datenräume nach dem Namen sortiert.

 Mit diesem Button werden alle Datenräume nach den Besitzern sortiert.

Administration:

 Mit diesem Button können Sie einen ausgewählten Datenraum und damit alle Daten löschen.

 Mit diesem Button können Sie neue Benutzer zu dem ausgewählten Datenraum hinzufügen.

 Mit diesem Button können Sie einen neuen Datenraum erstellen.

Files:

 Dieser Button synchronisiert alle Daten mit Ihrem PC.

 Mit diesem Button können Sie eine neue Datei hochladen.

 Mit diesem Button können Sie eine ausgewählte Datei herunterladen.

 Mit diesem Button laden Sie den Inhalt des Datenraums neu.

 

Einstellungsmöglichkeiten zum Proxy

 

Die Datenräume verhalten sich ähnlich dem Windows-Explorer. Dessen Funktionalität ist teilweise auch hier vorhanden:

  • Drag and Drop (Datenräume, Ordner und Dateien),
  • Mehrfach- und Einzelselektion über die STRG-Taste,
  • Die gängigen Tastenkombinationen für Ausschneiden (STRG + X) und Kopieren (STRG + C) sind auch hier verfügbar,
  • Rechtsklick öffnet ein kleines Kontextmenü,
  • F2 sowie ein langsamer Linksklick benennt Datenräume (außer den HOME-Datenraum), Ordner und Dateien um,
  • Schneller Doppelklick auf eine Datei öffnet die Datei mit dem Standardprogramm des Betriebssystems.

Andere Nutzer zu einem Datenraum einladen

Der Besitzer eines Datenraums kann andere Nutzer (nur Gruppen mit den passenden Rechten) zu seinem Datenraum einladen und Ihnen verschiedene Rechte einräumen (siehe weiter unten).

Mitglieder eines Datenraums

In diesem Feld werden die einzuladenden Nutzer eingetragen.

  1. Dies ist eine Liste der Nutzer, die Ihren Datenraum bereits nutzen.
  2. Mit dieser Schaltfläche kann festgelegt werden, ob Mitglieder des Datenraums nur Leserechte, oder auch Schreibrechte (Vollzugriff) haben.
  3. Ist diese Option aktiviert, erlauben Sie den Mitgliedern Ihres Datenraumes, andere Nutzer einzuladen.

    Da Partner-Accounts keine Berechtigung haben Datenräume zu erstellen, ist es ihnen nur möglich, andere Leute zu einem Datenraum einzuladen, wenn diese Option aktiviert ist.

Share-Sync

Als Share-Sync wird die Funktion der Datenräume genannt, die es ihnen ermöglicht, wie eine Cloud zu funktionieren.

Wenn Sie auf den Sync-Button  klicken, wird Ihnen angezeigt, was sich in Ihrem Datenraum geändert hat.

Datenraum Synchronisation

Achtung:

Es ist wichtig zu verstehen, dass sich Synchronisieren auf eine Synchronisierung des lokalen Ordners (standartmäßig C:\Benutzer\<Benutzer>\FTAPI\<Datenraumname>) und des Datenraumes bezieht.

Die Ansicht in Ihrer FTAPI® App ist die des Servers, nicht die Ihres lokalen Ordners.

Dateien hoch- / runterladen

Wenn Sie eine Datei über die App in einen Datenraum hochladen, wird diese sofort mit dem Server synchronisiert, allerdings nicht mit ihrem lokalen Ordner. Von nun an macht es keinen Unterschied mehr, ob die Datei von Ihnen hochgeladen wurde oder von einem anderen Mitglied des Datenraums. Klicken Sie nun auf den Sync-Button, wird die Datei in Ihren lokalen Ordner heruntergeladen (Bild -> 1).

Wenn Sie eine Datei in Ihren lokalen Ordner kopieren (oder darin eine neue erstellen), wird diese Datei bei der nächste Synchronisation auf den Server hoch geladen (Bild -> 3)

Dateien ändern

Diese Szenarien können auftreten:

Wenn Sie eine bereits vorhandene Datei in Ihrem lokalen Ordner ändern, wird diese erst auf dem Server aktualisiert, wenn Sie manuell Synchronisieren (Bild -> 2).
Wenn ein anderes Mitglied des Datenraums eine Datei ändert, wird diese in Ihrem lokalen Ordner erst geändert, wenn Sie manuell auf Synchronisieren klicken.
Wenn Sie in Ihrem Datenraum auf eine Datei doppelt klicken, wird diese mit dem auf Ihrem System eingestellten Standardprogramm geöffnet (wie wenn Sie die Datei aus dem lokalen Ordner geöffnet hätten) und wenn Sie die Datei speichern, wird sie auch erst durch ein manuelles Synchonisieren hochgeladen. Der Vorteil besteht allerdings darin, dass wenn die Datei von einem anderen User geändert wurde (also auf dem Server eine neuere Version liegt), dann werden Sie gefragt, ob Sie die neuere Datei herunterladen wollen oder die lokale bearbeiten.


Konflikt bei der Synchronisation

Tipp

Dadurch ist es möglich, wenn Sie in einem Datenraum mit einer immensen Menge an Dateien arbeiten, eine Datei zu bearbeiten ohne vorher auch noch alle anderen Dateien zu synchronisieren.

 

Konflikte

Folgendes Szenario:

Sie ändern eine in Ihrem Datenraum vorhandene Datei in Ihrem lokalen Ordner. Zur gleichen Zeit ändert jemand anders die gleiche Datei und lädt sie hoch. Wenn Sie nun versuchen, Ihre Kopie hoch zu laden, bekommen Sie folgendes Konflikt-Fenster, da es nicht möglich ist, eine Datei zu übernehmen, ohne den geänderten Inhalt der anderen zu löschen:

Konflikt bei der Synchronisation

Tipp

Sollte ein solcher Konflikt bestehen, kann die Datei lokal gesichert werden. Anschließend kann die Datei ohne Fehlermeldung heruntergeladen werden. Abschließend können Sie beide Dateien vergleichen und die gewünscht Version hochladen.

  • No labels