Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Bitte beachten Sie, dass dies eine lizenzpflichtige Funktion ist. Sollten Sie keine entsprechende Lizenz erworben haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Account Manager.


Sie können festlegen, ob sich ein noch nicht registrierter Empfänger einer Zustellung über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung im System registrieren muss.

Versandart

Versandart für den Sicherheitscode. Zur Auswahl stehen SMS-Versand via Email über ein SMS-Gateway (z.B. www.sms77.io) und SMS-Versand via Twilio (www.twilio.com)

Ziel-Email-Adresse

Email Adresse für das SMS-Gateway. Diese wird vom Provider des SMS-Gateways bereitgestellt. Das Feld ist auszufüllen, falls bei der Versandart SMS-Versand via Email gewählt wurde

Email Betreff

Email Betreff mit der für das SMS Gateway erforderliche Syntax. Dieser wird vom Provider des SMS-Gateways vorgegeben. Das Feld ist auszufüllen, falls bei der Versandart SMS-Versand via Email gewählt wurde. 

Twilio Account SID

Twilio Account SID Ihres erstellten Twilio Accounts

Twilio Auth Token

Twilio Auth Token, welches in Kombination mit der Account SID für die Authentifizierung bei Twilio benötigt wird

Twilio Telefonnummer

Eine von Twilio verifizierte Telefonnummer, welche genutzt wird, um SMS Nachrichten zu versenden

Twilio Benachrichtigungstext

Nachrichteninhalt der SMS

Art des Codes

Art des Sicherheitscodes, der über die SMS verschickt wird. Zur Auswahl stehen numerisch (ausschließlich Zahlen) und alphanumerisch (Zahlen und Buchstaben)

Länge des Codes

Länge des Codes, der über die SMS verschickt wird. Ein längerer Code ist sicherer und wird empfohlen

Gültigkeitszeitraum in Minuten

Zeitintervall in Minuten, in dem der Sicherheitscode gültig ist. Aus Sicherheitsgründen wird eine Beschränkung auf maximal 10 Minuten empfohlen

Beachten Sie, dass dieses Feld nicht leer sein darf.

Max. Anzahl sendbarer SMS

Maximale Anzahl der SMS, die während eines Authentifizierungsversuchs geschickt werden können

Beachten Sie, dass dieses Feld nicht leer sein darf.

Max. Anzahl fehlgeschlagener Authentifizierungsversuche

Maximale Anzahl der fehlgeschlagenen Authentifizierungsversuche bei der Registrierung eines Benutzers

Beachten Sie, dass dieses Feld nicht leer sein darf.

Hilfe-URL

URL, die bei der Registrierung für Probleme mit dem Sicherheitscode verwendet wird

Warnung!

Um die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden zu können, müssen Sie diese für die Gruppe, deren Empfänger von Zustellungen sich authentifizieren sollen, oder den Benutzer, der sich authentifizieren soll, aktivieren.

  • No labels